Förderverein Historischer Fahrzeuge Peine
zur Erhaltung historischer Fahrzeuge, Maschinen und Geräte  im Landkreis Peine und Umgebung e.V.

Bremen Classic Motorshow 2017

Die Bremen Classic Motorshow ist die erste große Klassiker-Messe zu Beginn des Jahres. Für den gelungenen Start in die Saison findet man hier alles rund um das Thema Oldtimer: Automobile, Motorräder, Mopeds, Schlepper, junge Klassiker, historischen Motorsport, Ersatzteile und Tipps zur Restaurierung und Pflege unserer alten "Schätzchen" sowie passende Kleidung für das Hobby. Die Bremen Classic Motorshow ist der Treffpunkt für alle Liebhaber klassischer Fahrzeuge.

Einige Zahlen:

- 46.951 qm Ausstellungsfläche in acht Hallen plus Oldtimer- Fahrzeugmarkt im kompletten Parkhaus
-  rund 45.000 Besucher
-  650 Aussteller aus 12 Nationen

 




Seit Jahren besuchen einige Mitglieder des FHF- Peine diese Oldtimer Veranstaltung. Wie auch die letzten Jahre haben wir die ruhige Fahrt mit der Deutschen Bahn genutzt, um rechtzeitig und entspannt in Bremen anzukommen. Einige Braunschweiger Heinkelfreunde waren bereits im Zug als ich mit Oldtimer-Freund Franz-Gerhard in Vechelde dazu gestiegen in. Ab Hannover war der Zug gut belegt und an der Kleidung, sei es nun Marken gebunden oder durch Sticker bestätigt, war es leicht zu erkennen, dass viele der anderen Mitfahrer dasselbe Ziel hatten. Die Tickets hatten wir bereits online gekauft, so dass wir uns die unendlich langen Besucher-Andrangs-Schlangen an den Kassen ersparen konnten.

Das fachlich anspruchsvolle Publikum, die qualitativ hochwertige Auswahl im Ausstellungsbereich, die besondere Atmosphäre sowie die einzigartigen Sonderschauen für Automobile und Motorräder sind seit Jahren das Erfolgsrezept der Bremen Classic Motorshow. Hier kommen Freunde, Gleichgesinnte, Experten, Sammler und Schrauber zusammen, um in entspannter Atmosphäre das ein oder andere „Benzingespräch“ zu führen.
Die Bremen Classic Motorshow stand dieses Jahr speziell unter dem Motto: Karmann (Foto links) und Zündapp (Foto rechts).
Besonders erfreut waren wir natürlich darüber, dass der Heinkelclub Deutschland wieder mit einem Stand vertreten war.
Meine Oldtimersaison beginnt, wie jedes Jahr, in Bremen, denn ein toller Tag mit vielen Eindrücken und zum Teil auch noch nie gesehenen Exponaten ging zu Ende.
Und vielleicht kann das der eine oder andere von uns, im nächsten Jahr auch für sich behaupten.
Jetzt noch einige Foto-Impressionen, die das Geschriebenen widerspiegeln……..

 

 

 

Meine diesjährige Nr. 1 ist ein DKW-Cabrio Sonderklasse deLuxe, gebaut von Karmann.

 

 

fph im Februar 2017 
Weiterführende Links zur Veranstaltung:
http://www.ardmediathek.de/tv/buten-un-binnen-Regionalmagazin/Bremen-Classic-Motorshow/Radio-Bremen-TV/Video?bcastId=967552&documentId=40469296


http://www.classicmotorshow.de/home/